«aus und ein»

Ausstellung zur Migration im Avers
7./8. + 14./15. + 21./22. + 28./29 Juli 2018
4./5. + 11./12. August 2018, 08:00-20:00, Bim nüwa Hus, Avers-Cresta
Pressetext «aus und ein»

 Der Ausstellungsort

Der Ausstellungsort

Foto: Frederic Meyer
Download: Ausstellungsort, 300dpi

 
 Blick in die Ausstellung

Blick in die Ausstellung

Foto: Frederic Meyer
Download: Blick in die Ausstellung, 300dpi

 
 Videoaufnahmen mit Zeitzeugen ergänzen die Ausstellung

Videoaufnahmen mit Zeitzeugen ergänzen die Ausstellung

Foto: Frederic Meyer
Download: «aus und ein» Hörstationen, 300dpi

 
 Carl Schröter, Professor für Botanik an der ETH, hielt sich zwischen 1890 und 1928 regelmässig mit Studierenden im Avers auf und prägte wie andere Naturforscher im Avers massgebend das Bild des Tals.

Carl Schröter, Professor für Botanik an der ETH, hielt sich zwischen 1890 und 1928 regelmässig mit Studierenden im Avers auf und prägte wie andere Naturforscher im Avers massgebend das Bild des Tals.

Foto: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv
Download: Carl Schröter, Professor für Botanik an der ETH, 300dpi

 
 Ende der Fünfziger, Anfang der Sechziger Jahre arbeiteten in Avers und Umgebung mehrere tausend italienische Arbeiter am Bau des Wasserkraftwerks.

Ende der Fünfziger, Anfang der Sechziger Jahre arbeiteten in Avers und Umgebung mehrere tausend italienische Arbeiter am Bau des Wasserkraftwerks.

 
 Bim nüwa Hus

Bim nüwa Hus

 

Foto: Pascale Gmür
Download: Bim nüwa Hus, 200dpi